sechserpack.net

Wer ist Shirin Soraya?

Shirin Soraya

Shirin Soraya wurde am 26. Januar 1967 in München geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin. Sie hat persische Wurzeln, denn ihr Vater ist Perser und die Mutter ist Deutsche.

Mit zwölf Jahren stand sie schon auf der Bühne und machte 1997 ihr Hobby, die Schauspielerei zu ihrem Beruf, sodass sie mit einem Studium in diese Richtung begonnen hat.

Besondere Ereignisse in ihrem Leben

Ihre ersten Auftritte als Schauspielerin hatte sie im Staatstheater am Gärtnerplatz in München.
Dort wirkte Shirin Soraya bei unterschiedlichen Produktionen mit. Mit 15 Jahren machte sie im Musical “Anatevka“, in der Rolle als Sprintze mit. Für das Bayerische Rundfunk arbeitete sie bei verschiedenen Hörspiel – Produktionen mit. Im Jahre 2001 beendete sie an der Hochschule für Film und Fernsehen “Konrad Wolf” ein Studium der Schauspielerei.

Ihre größte Bekanntheit erreichte sie mit einer Fernsehrolle in “Was guckst du?!”
Hinzukommende Mitwirkungen folgten in “Schloss Einstein” und ab 2002 eine Hauptrolle in der Comedy – Serie “Sechserpack“.

Stationen in ihrem Leben:

Shirin Soraya wurde in München geboren

Shirin Soraya wurde in München geboren

  • 2001: Was guckst du?!
  • 2003 – 2010: Sechser Pack
  • 2005 – 2007: Schloss Einstein
  • 2009: Beam me Up – Die große Star Trek Show
  • 2011: Das Leben ist keine Autobahn

Ihre Zeit bei “Sechserpack”

Von 2003 – 2009 übernahm Shirin Soraya einer der Hauptrollen, in der Comedy – Reihe “Sechserpack” an. Diese Comedy – Serie ist mit kurzen Sketchen aufgebaut, die mit festgelegten Themen ausgestattet sind, wie z.B Freundschaft.

Insgesamt wirkten an dieser Produktion sechs Darsteller mit, drei Frauen und drei Männer. Deshalb auch der Name “Sechserpack”. Neben Shirin Soraya arbeiteten Emily Wood, Mirco Reseg, Nina Vorbrodt, Thomas Maximilian Held und Hanno Friedrich mit.

Shirin Soraya spielte in “Sechserpack” eine naive Frau, die mit ihrer Mitbewohnerin Sabine zusammenlebt, die ihr zudem ihre Männerbekannschaften weg eroberte.
Im Jahre 2009, nach “Sechserpack” gründete Shirin Soraya ein Zentrum für Energiearbeit und zwar das Unternehmen: LichtBaumBerlin, eine Praxis für Vesseling Energie – Arbeit.

Sie begann somit eine Karriere als Energieseherin.